Dienste in Mexiko und Belize

Liebe Geschwister im Herrn,

nach längerem Überlegen und Gebet traf ich die Entscheidung, meinen Besuch in Guanacevi (Mexiko) nicht zu verschieben, sondern so einzuhalten, wie es schon seit langem geplant war. Die Verzögerung hatte mit der politischen Situation in unserem Land Bolivien zu tun. Wie ihr sicherlich bereits durch die Medien mitbekommen habt, herrscht zurzeit bei uns der Ausnahmezustand. Der bisherige Präsident musste aus diesem Grund auch das Land verlassen und befindet sich in einem anderen Land. Hinsichtlich dieser Situation wurde zeitlich eine temporale Regierung gebildet, die das Land übergangsmäßig führen sollte. Nachdem vor einer Woche der Präsident das Land verlassen hatte, beruhigte sich die Gesellschaft etwas. Kurzerhand entschloss ich mich doch noch zur Reise nach Mexiko und befinde mich jetzt gerade auf dem Weg dahin.

Bei meinem letzten Besuch, vor einem halben Jahr, war dort eine Gemeindegründung geplant, aber der Herr hatte damals uns etwas anders geführt. Es gab einige Glaubensgeschwister, die sich wohl zu Jesus bekehrt hatten aber noch nicht getauft waren. Aus diesem Grund wurde diese Angelegenheit noch etwas verschoben. Einige von ihnen befanden sich noch in der traditionellen Gemeinde, als sie getauft wurden. Das heißt, dass sie als Ungläubige sich taufen ließen, ohne zu verstehen, was die Taufe bedeute. Jetzt sind evangelistische Abende geplant, an denen wir das Evangelium verkündigen wollen. Wir hoffen, dass während dieser Zeit noch einige andere zum Glauben an Jesus Christus gelangen werden, die auch sofort getauft werden. Sodann möchten wir, wenn Gott es will, eine Gemeindegründung vollziehen.

Bitte betet um Weisheit und Leitung für diese Abendveranstaltungen! Möge der Herr Menschen durch sein Wort ansprechen und verändern! Bibel-Mission e.V. Liebigstr. 1 | 63843 Niedernberg +49 (0) 6028 8070-0 d.driedger@bibel-mission.de www.bibel-mission.de Spendenkonto: Bibel-Mission e.V. Raiffeisenbank Aschaffenburg e.G. IBAN: DE34 7956 2514 0006 9259 28 Projekt-Nr. 173101

Während dieser Zeit stößt zu uns noch eine junge Familie aus Kanada, die uns in unserer Evangelisation behilflich sein wird. Bezüglich ihrer Glaubenstaufe, die sie in Anspruch nahmen, bekamen sie Schwierigkeiten mit ihrer Gemeinde. Nun können sie ihre Missionstätigkeit nicht mehr durchführen. Um der Gemeinde diese Lage zu erleichtern, verließen sie kurzerhand den Ort und möchten nun bei uns mitarbeiten. Es wäre gut, wenn wir für dieses Ehepaar beten würden.

Anschließend nach den Veranstaltungen in Mexiko möchte ich nach Belize reisen, um dort die Gemeinde in Spanish Lookut zu besuchen. Hier geht es um einen Besuch meiner leiblichen Brüder. In der Vergangenheit durfte ich bei der Gründung der Gemeinde mitwirken. Auch an diesem Ort werden wir die Gelegenheit haben, zwei Veranstaltungen durchzuführen.

Zum Schluss, liebe Missionsfreunde, möchte ich euch bitten für die Zeit vom 18.-29 November zu beten!

Im Herrn verbunden euer,

Viktor Neufeld 


Wenn Sie diesen Dienst unterstützen möchten, 

geben Sie in der Überweisung bitte die Projekt-Nr. an. 

Danke für jede Unterstützung im Gebet im Brief oder auch finanziell. Der HERR möge es euch reichlich vergelten!

Bibel-Mission e.V. Liebigstr. 1 | 63843 Niedernberg +49 (0) 6028 8070-0 d.driedger@bibel-mission.de www.bibel-mission.de Spendenkonto: Bibel-Mission e.V. Raiffeisenbank Aschaffenburg e.G. IBAN: DE34 7956 2514 0006 9259 28 Projekt-Nr. 173101