Aus einer Bäckerei wird ein Ort an dem nun Brot des Lebens angeboten wird!

Letzten Sonntag bekam ich einen Anruf aus Deutschland von einem gut bekannten Glaubensbruder der mit seiner Familie bei uns auf Chihuahua wohnte und dessen Tochter eine Bäckerei betrieben hat.

Diese Familie ist zurück nach Deutschland gezogen und sie haben die leere Bäckerei zu verkaufen.

Da dieses Gebäude nun eine längere Zeit leer steht, bot der Bruder dieses Haus für unsere Versammlungen an.

Als Missionszentrum Immanuel, betreuen wir zwei Stellen zugleich. Die eine versammelt sich direkt auf unserem Missionsgelände in der Colonie Philadelphia und die andere versammelt sich auf der Colonie Campo Chihuahua. Diese Stellen liegen ca. 90 Km. voneinander entfernt.

Für die MG-Philadelphia, so heißt die Versammlung auf Chihuahua, hatten wir als Versammlungsort eine alte Schmiede, die am hinteren Rande der Colonie gelegen ist.

Die neuen Räumlichkeiten sind wesentlich geeigneter für unsere Versammlungen, als die alte Schmiede und auch die Zentralle Lage gefällt uns gut.

Wir sind dem HERRN sehr Dankbar für SEINE wundervolle Wege!